hebelstiftung bild

Taufstein

Der prächtige spätgotische Taufstein von 1513, in dem Hebel am 13. Mai 1760 auf die Vornamen seiner beiden Paten, Johann und Peter, getauft wurde. Unmittelbar vor der Peterskirche, in der die Zeremonie stattfand, steht heute das 1897 bis 1899 geschaffene Hebel-Denkmal.  

» zurück zur Kartenübersicht

  • H 0002 Ebene 6
    Bild: Beat Trachsler
  • Hochkant 0004 Ebene 1
    Bild: Beat Trachsler

top1