hebelstiftung bild

Literatur

Werke von J.P. Hebel

  • Hebel, Johann Peter: Werkauswahl. Ausgewählt und eingeleitet von Beat Trachsler. Basel: GS Verlag 1991
  • Hebel, Johann Peter: Seine berühmtesten Alemannischen Gedichte und Kalender-geschichten. Doppel-CD. Sprecher: Beat Trachsler und Eva Nussbaumer. Einführung: Rudolf Suter. Hrsg. von der Basler Hebelstiftung im Eigenverlag 2006. Verkauf: Tonstudio HM-Produktion, Hanspeter Mäglin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (15 CHF/10 Euro)
  • Hebel, Johann Peter: Kalendergeschichten in Comics und Illustrationen. Hrsg. von der Basler Hebelstiftung. Basel: Schwabe 2010

Werke und Materialien über J.P. Hebel

  • Debrunner, Albert M.: Literarische Spaziergänge durch Basel. Frauenfeld, Stuttgart, Wien: Verlag Huber 2011 (zu J.P. Hebel siehe S. 69-81)
  • Liebrich, Fritz: J.P. Hebel und Basel. Basel: Helbing & Lichtenhahn 1926 (vergriffen, Sie finden den vollständigen Text hier auf unserer Homepage)
  • Mall-Grob, Beatrice: Die Basler Hebelstiftung. In: Badische Heimat. Zeitschrift für Badische Landes- und Volkskunde, Natur-, Umwelt- und Denkmalschutz. Zum 250. Geburtstag von Johann Peter Hebel 2010, S. 488–495 (kann als Vortrag hier heruntergeladen werden)
  • Mall-Grob, Beatrice: Johann Peter Hebel und Basel – eine vielschichtige Beziehung. In: Jahresschrift Hebelbund Lörrach, Heft Nr. 59 (2014), S. 5–23 (kann als Vortrag hier heruntergeladen werden)
  • Trachsler, Beat: Johann Peter Hebel. Wesen, Werk, Wirkung. Hrsg. von der Basler Hebelstiftung. Basel: GS Verlag 1990
  • Zwei Postkartenserien à 4 Stück mit Hebelmotiven. Gestaltung: Beat Trachsler. Hrsg. von der Basler Hebelstiftung 2013/14. Verkauf: Hebel-Abendschoppen (5 CHF/4 Euro)
  • Doppelkarte mit Hebelporträt von Adolf Glattacker aus dem Jahr 1910. Verkauf: Hebel-Abendschoppen (2 CHF/1 Euro)
  • Sonderbriefmarke der schweizerischen Post, angeregt von der Basler Hebelstiftung. Ausgabe 6. Mai 2010

Bestand der Universitätsbibliothek und des Staatsarchivs

Eine umfassende Liste mit Literatur zu Johann Peter Hebel und Basel sowie diversen Hebeliana, die in der Universtätsbibliothek Basel und im Staatsarchiv Basel-Stadt zu finden sind, können Sie hier herunterladen. Sie wurde zusammengestellt vom Stiftungsrat Dr. Daniel Kriemler.

 

 

top1